Kleingartenverein 5 "An der Linne" e. V., Leinefelde
 
 
Finde FunkerPortal bei Facebook Finde FunkerPortal bei Twitter
Freitag 17. September 2021 | 21:58 MEZ 
  
mein Avatar Gast
Nicht eingeloggt...
Passwort vergessen?Registrieren
NicknamePasswort 
Wieder eine neue API 25 und der Gateway Commander    

 » gestartet von bronco - 26.11.2020 17:43
1103 Zugriffe    14x gelesen    3x abonniert    6 Antworten
 

 
Antworten  |  Abonnieren 
  •   
    #1 - 26.11.2020 17:43  
    Abonniert
     
    bronco
    R√ľdiger aus B.
     
    Registriert seit:06.11.2017
    letzter Login:23.06.2021
     13:24 Uhr
     
    Beiträge:7
    letzter Beitrag:13.12.2020
     20:45 Uhr
    Leider l√§uft seit der Teamspeak Version 3.5.6 wieder eine neue API 25 und der Gateway Commander l√§uft leider nicht. Bei einem Update w√§re es toll wenn das neue Plugin sich selbst aktualisieren w√ľrde. Bei mir gibt es jedes mal stundenlange Versuche das neue Plugin zu ersetzen, und h√§ufig muss ich wieder auf √§ltere Teamspeak Versionen zur√ľckgreifen. Mich wundert es nur das nur mir das passiert, was sagen die anderen User dazu ??¬† ¬†Gruss aus Berlin
    R√ľdiger
    Funkfreunde Hakenfelde 
    0Aktionen
  •   
    #2 - 30.11.2020 11:35  
    Abonniert
     
    andi99762
    Andreas aus W.
     
    Registriert seit:01.08.2009
    letzter Login:16.09.2021
     15:51 Uhr
     
    Beiträge:221
    letzter Beitrag:23.06.2021
     21:02 Uhr
    Seit der API-Version 23 ist kein Update vom TS3-Gateway-Link Plugin mehr notwendig gewesen.
    Da die Version 23 Plugins auch weiterhin laufen ohne Update. 

    Gru√ü Andreas 
    0Aktionen
  •   
    #3 - 13.12.2020 20:45  
    Abonniert
     
    bronco
    R√ľdiger aus B.
     
    Registriert seit:06.11.2017
    letzter Login:23.06.2021
     13:24 Uhr
     
    Beiträge:7
    letzter Beitrag:13.12.2020
     20:45 Uhr
    Das kann ich hier nicht best√§tigen. Auf 3 Rechnern verweigert der Gateway Commander seit der neuen Version die Arbeit¬† und bekommt keine Verbindung zu Teamspeak. Mu√üte wieder alte Versionen von TS einsetzen damit alles l√§uft. 
    0Aktionen
  •   
    #4 - 14.12.2020 16:18  
    Abonniert
     
    andi99762
    Andreas aus W.
     
    Registriert seit:01.08.2009
    letzter Login:16.09.2021
     15:51 Uhr
     
    Beiträge:221
    letzter Beitrag:23.06.2021
     21:02 Uhr
    Wurde das notwendige Plugin installiert.
    Das was bei der Installation mitgelieferte Plugin ist schon etwas älter und funktioniert mit der aktuellen Teamspeak Version nicht mehr.

    www.funkerportal.de/index.php?set=c3ViPWZvcnVtJm1vZD1wb3N0aW5nJnRoZW1hPTEyNA== 
    zuletzt bearbeitet: 14.12.2020 / 16:18 MEZ
    0Aktionen
  •   
    #5 - 22.06.2021 12:39  
    Abonniert
     
    maarrkk
    Mark aus N.
     
    Registriert seit:22.06.2021
    letzter Login:24.06.2021
     2:12 Uhr
     
    Beiträge:2
    letzter Beitrag:24.06.2021
     2:29 Uhr
    Hallo zusammen-
    Um dieses auch noch abzuklären...In welchem Verzeichnis soll denn die -TSGateway_Link.dll- abgelegt werden?
    Dank u. Gruss

    PS: Ich verwende die 64Bit TS3-Version 3.5.6. 
    zuletzt bearbeitet: 22.06.2021 / 12:56 MEZ
    0Aktionen
  •   
    #6 - 23.06.2021 21:02  
    Abonniert
     
    andi99762
    Andreas aus W.
     
    Registriert seit:01.08.2009
    letzter Login:16.09.2021
     15:51 Uhr
     
    Beiträge:221
    letzter Beitrag:23.06.2021
     21:02 Uhr
    Das TS3-Link-Plugin kann nur im 32-Bit Teamspeak-Client verwendet werden. Und dort muss diese DLL in das Plugin-Verzeichnis vom TS3-Client.

    Je nach Installationsvariante befindet sich dieser Ordner im Userverzeichnis oder im Programmverzeichnis des Programms . 
    0Aktionen
  •   
    #7 - 24.06.2021 2:29  
    Abonniert
     
    maarrkk
    Mark aus N.
     
    Registriert seit:22.06.2021
    letzter Login:24.06.2021
     2:12 Uhr
     
    Beiträge:2
    letzter Beitrag:24.06.2021
     2:29 Uhr
    Vielen Dank-
    Das bestätigt, was ich gerade herausgefunden habe :o)
    Allerdings kreiert die Teamspeak- Installation kein -plugins- Verzeichnis !
    So habe ich eines erstellt und das aktuellste Plugin dort hineinkopiert.
    Im Teamspeak Men√ľpunkt -Optionen/Erweiterungen/Plugins- ist dieses jetzt zu sehen und nach dem zus√§tzlichen Starten des Gateway-Commanders, verbindet dieser sich nun auch mit dem Teamspeak-Client .
    Soweit erstmal, Sch√∂nGruss, Mark 
    0Aktionen
 
 
Antworten  |  Abonnieren 
 

 
 unser Bannertausch 

 mehr...