Kleingartenverein 5 "An der Linne" e. V., Leinefelde
 
 
Finde FunkerPortal bei Facebook Finde FunkerPortal bei Twitter
Sonntag 5. Dezember 2021 | 21:49 MEZ 
  
mein Avatar Gast
Nicht eingeloggt...
Passwort vergessen?Registrieren
NicknamePasswort 
Frage zur Sendeleistung    

 » gestartet von jr1993 - 19.10.2021 12:46
141 Zugriffe    6x gelesen    2x abonniert    1 Antwort
 

 
Antworten  |  Abonnieren 
  •   
    #1 - 19.10.2021 12:46  
    Abonniert
     
    jr1993
    Jonas aus D.
     
    Registriert seit:19.10.2021
    letzter Login:27.10.2021
     8:38 Uhr
     
    Beiträge:0
    letzter Beitrag:--
     -- Uhr
    Guten Tag liebe Funker-Community.
    Ich bin auf der Suche nach ein paar Informationen und dachte mir, dass Ihr als erfahrene und eingelesene Hobby Funker (falls der Begriff "Hobby" hier ├╝berhaupt gew├╝nscht ist) mir bei meiner Nachforschung helfen k├Ânnt.
    Da ich mich nur sehr wenig mit der Materie auskenne, kann es nat├╝rlich sein, dass ich schon jetzt im falschen Forumbereich schreibe. Sorry daf├╝r.

    Aber nun zum eigendlichen Thema. Ich selbst bin FPV Pilot und bin sehr an der Technik dieses Themas interessiert. Ein Punkt der immer wieder zum Thema wird, wenn auch nur am Rande, ist der Funk. Also in meinem Fall die Sendeleistung meines Video Transmitters (VTX - Videosendeeinheit) und meines Fernbedienung (TX - Zum steuern der Drohne)
    Ich weis, dass es in Deutschland eine maximale Sendeleistung von 25mw gibt. Mein VTX kann jedoch bis 1200mw. Das w├Ąre in DE (wenn nicht sogar CE Bereich) illegal. Die Fernbedienung hat eine CE Sendeleistung mit 1mw kann aber auch CE+LBT mit 2mw oder Open mit 2mw. Letzteres w├Ąre dann auch wieder illegal.┬á
    Jetzt frage ich mich was kann passieren, wenn ich diese "zu hohe" Sendeleistung verwende? Wenn st├Âre ich? Kann man diese Aktivit├Ąten zur├╝ckverfolgen? Wie kommt es, dass 25mw VTX ok ist, aber 2mw der Funke zu viel sind?
    Ich w├╝rde mich ├╝ber eine passende Antwort mit Erkl├Ąrung sehr freuen. 
    zuletzt bearbeitet: 19.10.2021 / 12:51 MEZ
    0Aktionen
  •   
    #2 - 26.10.2021 17:21  
    Abonniert
     
    dj7ri
    J├╝rgen aus K.
     
    Registriert seit:26.04.2010
    letzter Login:26.10.2021
     16:58 Uhr
     
    Beiträge:4
    letzter Beitrag:26.10.2021
     17:54 Uhr
    Hi Jonas.
    Vorweg: Daumen hoch, dass du dich informieren willst. Helfen kann man aber nur mit mehr Infos zu deiner Drohne.
    Die Vorgaben f├╝r den Funkbetrieb deiner Drohne k├Ânnen von Land zu Land abweichen. In jedem Fall gilt es kompetente Ausk├╝nfte bei der jeweiligen Zulassungsbeh├Ârde einzuholen.
    Unterschiede zwischen der Funkfernsteuerung und dem Video-Sender an Bord der Drohne ergeben sich durch das Modulations-System, verwendete Frequenz, Antenne und Antennenh├Âhe und die W├╝nsche zur max. Reichweite.
    Ich kenne mich mit den Systemen von Drohnen leider nicht aus. Du wirst┬á aber mit Sicherheit selber f├╝ndig wenn du in deiner Anleitung und im Inet entsprechende Recherchen beim Hersteller und Vorgaben der Beh├Ârden vornimmst. ├ťberall !! so einfach herumfliegen geht nach meiner Kenntnis auch nicht.
    Viel Erfolg LG J├╝rgen 
    zuletzt bearbeitet: 26.10.2021 / 17:23 MEZ
    0Aktionen
 
 
Antworten  |  Abonnieren 
 

 
 unser Bannertausch 

 mehr...