Finde FunkerPortal bei Facebook Finde FunkerPortal bei Twitter
Samstag 23. September 2017 | 7:43 MEZ 
  

 
 
Hallo Gast Du bist nicht eingeloggt
» Bitte logge dich hier ein...
Nickname:  Passwort: 
    
Registrieren Passwort vergessen?
  • Hauptmenü
  • Navigation Seite 2
  • meine Favoriten
Du bist hier...Startseite » Funkdienste » LPD-Funk

 
Was ist LPD-Funk?
LPD-Sprechfunkhandys arbeiten mit einer effektiven Strahlungsleistung von 10 mW EIRP und Frequenzmodulation im sogenannten ISM-Breich des 70-cm-Amateurfunkbandes und sind anmelde- sowie gebührenfrei.
 
Im Bereich von 433,075 bis 434,775 MHz stehen maximal 69 Kanäle im 25-kHz-Raster zur Verfügung.
 
Alle LPDs (Low Power Devices) dürfen nur als Handfunkgeräte betrieben werden. Ihre Reichweiten bewegen sich zwischen knapp 50 m in Stahlbetongebäuden und etwa 3 km im freien Gelände.
 
Vom Berg sind noch größere Reichweiten möglich.
Die Stückpreise der LPDs reichen von deutlich unter 40 € für einfache Ein-Kanal-Geräte bis gut 100 € für 69-Kanal-Modelle mit zahlreichen Sonderfunktionen.
 
Für spezielle Anwendungen (z.B. im Ausland) giebt es leistungsgesteigerte Versionen (bis 700mW)!

 
Mehr Informationen:
 
  » LPD-Frequenzen

 
 
Service von FunkperPortal.de:
 
  » unsere Relais-Datenbank
  » unsere Rufzeichen-Datenbank
  » unser LPDFunk-Forum

 

 
 unser Bannertausch 

 mehr...