Kleingartenverein 5 "An der Linne" e. V., Leinefelde
 
 
Finde FunkerPortal bei Facebook Finde FunkerPortal bei Twitter
Mittwoch 28. Februar 2024 | 18:01 MEZ 
  
mein Avatar Gast
Nicht eingeloggt...
Passwort vergessen?Registrieren
NicknamePasswort 

Hallo Funkfreunde,
viele von euch werden das Problem kennen, Ihr wohnt zur Miete und wollt eure Antennen gern aufs Dach haben
aber der Vermieter streubt sich da er befürchtet das es Schäden am Gebäude giebt.
 
Hier unsere Lösung für alle diejenigen die im "Osten" in einer der guten alten Plattenbauten wohnen...
 

 

So oder so ähnlich sieht es auf allen Dächern der Plattenbauten aus.

Über jeder Wohnreihe befindet sich eine Entlüftungshaube auf einem Betonsockel, jetzt währe es natürlich naheliegend einfach ein paar Löcher in diesen zu bohren um die Antenne dort anzuschrauben.
ABER
das währe schon eine Beschädigung der Gebäudehülle was die Vermieter nicht so gern sehen wollen.
Hier die Beispielskizze unserer Idee zur Befestigung der Antennen ohne die Gebäudehülle zu beschädigen.
 
Es wird einfach eine Art Manschette um den Betonsockel gelegt und verspannt.
 
 
Auf den folgenden Seiten könnt Ihr die Entstehung und die Montage auf dem Dach mit den von uns gemachten Bildern verfolgen...
 

 
 
nächste Seite »

 unser Bannertausch 

 mehr...