Kleingartenverein 5 "An der Linne" e. V., Leinefelde
 
 
Finde FunkerPortal bei Facebook Finde FunkerPortal bei Twitter
Montag 3. Oktober 2022 | 13:23 MEZ 
  
mein Avatar Gast
Nicht eingeloggt...
Passwort vergessen?Registrieren
NicknamePasswort 
Die neuen DN-Rufzeichen kommen.    

 » gestartet von website-dd6nt - 16.06.2022 16:05
713 Zugriffe    8x gelesen    1x abonniert    Keine Antworten
 

 
Antworten  |  Abonnieren 
  •   
    #1 - 16.06.2022 16:05  
    Abonniert
     
    website-dd6nt
    Georg aus B.
     
    Registriert seit:30.09.2020
    letzter Login:19.09.2022
     9:06 Uhr
     
    Beiträge:17
    letzter Beitrag:19.09.2022
     9:20 Uhr
    Neue einfache Einsteigerklasse mit neuem DN* Rufzeichen in Deutschland  (DL-Call)

    *) DN = Depperten Novizenklasse (Neue einfachst Einsteigerklasse,
    nach dem misslungenem Versuch der Klasse K(annnix) Einf√ľhrung.
    Die neuen DN-Rufzeichen, sind nur f√ľr rudiment√§re Funkamateure.

    DARC zur Einf√ľhrung einer neuen einfachst¬†Einsteiger Lizenzklasse:


    F√ľrchterlich gewundert hat sich der DARC-Vorstand im Online-
    Vorstandschat am 16.05.2022, als dort gefragt wurde, Ob man
    denn wisse, Ob in DL die Einfuhrung einer neuen Einsteiger-
    lizenzklasse geplant sei: Es gäbe den Beschluss des DARC-
    Amateurrats aus dem Jahr 2008, nachdem man die Einf√ľhrung
    einer Einsteigerlizenzklasse bef√ľrworte und daran wurde sich
    der DARC nach wie vor halten. Ob eine Einsteigerlizenzklasse
    kommen w√ľrde wisse man nicht, man m√ľsse sich
    "√ľberraschen lassen" (!), ob sie in einer neuen AfuV
    enthalten ist .  .  .  ,
     
    Hinter den Kulissen wird allerdings weiter fest davon
    ausgegangen, dass die Behörde eine neue, einfache
    Einsteigerlizenz plant und daf√ľr der Pr√§fix "DN" verwendet
    werden soll.

    (Meldung im FT-7/22-Seite 5)
    ·
    Anmerkung: 
    Sich √ľberraschen lassen, geht nicht immer gut. Vor
    kurzer Zeit musste kein geringerer als die Firma
    Ferrero ihre Überraschungseier aus dem Verkehr
    ziehen und zur√ľck beordern, weil sich in diesem
    Produkt unbemerkt ein Fehler eingeschlichen hatte.

    (© by DD6NT) 

    Durch die Hintert√ľr?

    Aktuell 4553 Funkamateure die bisher eine DN-Ausbildungslizenz
    bei der BNetzA kauften, werden diese f√ľr Auszubildende nicht
    mehr verwenden können, weil der DARC mit der BNetzA diese
    Nutzungsart abschaffen und den DN-Pr√§fix f√ľr eine, immer noch
    in den Köpfen von langjährigen Funktionären herumspukenden,
    neue Lizenzklasse vergeben will. Die Pr√ľfungsanforderungen
    sollen daf√ľr deutlich vereinfacht werden. Man erhofft sich
    neue DARC-Mitglieder als Beitragszahler. Man bekommt nur neue
    Lizenzinhaber mit rudimentären Kenntnissen, welche sich in der
    √Ėffentlichkeit zwar als Funkamateure darstellen k√∂nnten, aber
    in der Praxis nicht einmal mit der bisherigen Einsteigerklasse
    E vergleichbar w√§ren. Der Stand der Kl√ľngelei zur inhaltlichen
    Ausgestaltung dieser Einfachst-Lizenz, von Sendeleistung √ľber
    TX-Bau/Nutzung usw., ist nur Vereinsoberen bekannt.

    Sind die Mitglieder wieder einmal außen vor, werden 
    geschaffene Tatsachen akzeptieren oder werden einige 
    DARC-Mitglieder frustriert den Club verlassen.

    (Quelle: FUNKTELEGRAMM 6/2022, Seite 3)

    73 de Georg - DD6NT 
    zuletzt bearbeitet: 16.06.2022 / 17:24 MEZ
    0Aktionen
 
 
Antworten  |  Abonnieren 
 

 
 unser Bannertausch 

 mehr...