Kleingartenverein 5 "An der Linne" e. V., Leinefelde
 
 
Finde FunkerPortal bei Facebook Finde FunkerPortal bei Twitter
Mittwoch 16. Oktober 2019 | 13:52 MEZ 
  
mein Avatar Gast
Nicht eingeloggt...
Passwort vergessen?Registrieren
NicknamePasswort 

 
Unter dem Begriff Flugnavigationsfunkdienst sind verschiedene Funkdienste für die Flugnavigation zusammengefasst.
 

 
Frequenzen

 
0,19 - 0,6 MHz  (Flunavigationsfunkdienst) NDB
74,8 - 75,2 MHz  Flugnavigationsfunkdienst) ILS Marker und Localizer
108 - 117,975 MHz  (Flugnavigationsfunkdienst) VOR
328,6 - 335,4 MHz  (Flugnavigationsfunkdienst) ILS Glideslope
962 - 1213 MHz  (Flugnavigationsfunkdienst) DME / TACAN
117,975 - 137 MHz  (Flugfunkdienst) COM

 
Dienste

 
Beweglicher Flugfunkdienst, (Aeronautical Mobile Service)
einen beweglichen Funkdienst zwischen Bodenfunkstellen und Luftfunkstellen oder zwischen Luftfunkstellen, an dem auch Rettungsgerätfunkstellen teilnehmen dürfen; Funkbaken zur Kennzeichnung der Notposition dürfen auf festgelegten Notfrequenzen ebenfalls an diesem Funkdienst teilnehmen.
 
Beweglicher Flugfunkdienst (R), (Aeronautical Mobile (R) Service)
einen beweglichen Flugfunkdienst, der dem die Sicherheit und Regelmäßigkeit der Flüge betreffenden Funkverkehr vorwiegend auf nationalen oder internationalen zivilen Luftverkehrsrouten vorbehalten ist;
 
Beweglicher Flugfunkdienst (OR), (Aeronautical Mobile (OR) Service)
einen beweglichen Flugfunkdienst, der für den Funkverkehr, einschließlich des Verkehrs zur Flugkoordinierung, vorwiegend außerhalb von nationalen oder internationalen zivilen Luftverkehrsrouten vorgesehen ist;
 
Beweglicher Flugfunkdienst über Satelliten, (Aeronautical Mobile-Satellite Service)
einen beweglichen Funkdienst über Satelliten, bei dem die beweglichen Erdfunkstellen sich an Bord von Luftfahrzeugen befinden; Rettungsgerätfunkstellen und Funkbaken zur Kennzeichnung der Notposition dürfen ebenfalls an diesem Funkdienst teilnehmen;
 
Beweglicher Flugfunkdienst über Satelliten (R), (Aeronautical Mobile-Satellite (R)Service)
einen beweglichen Funkdienst über Satelliten, der dem die Sicherheit und Regelmäßigkeit der Flüge betreffenden Funkverkehr vorwiegend auf nationalen oder internationalen zivilen Luftverkehrsrouten vorbehalten ist;
 
Beweglicher Flugfunkdienst über Satelliten (OR), (Aeronautical Mobile-Satellite (OR) Service)
einen beweglichen Funkdienst über Satelliten, der für den Funkverkehr, einschließlich des Verkehrs zur Flugkoordinierung, vorwiegend außerhalb von nationalen oder internationalen zivilen Luftverkehrsrouten vorgesehen ist;
 
Flugnavigationsfunkdienst, (Aeronautical Radionavigation Service)
einen Navigationsfunkdienst zum Zwecke des sicheren Führens von Luftfahrzeugen.
 
Flugnavigationsfunkdienst über Satelliten, (Aeronautical Radionavigation-Satellite Service)
einen Navigationsfunkdienst über Satelliten, bei dem die Erdfunkstellen sich an Bord von Luftfahrzeugen befinden.
 
 unser Bannertausch 

 mehr...